BauTage, 14./15. Oktober 2016

 

Materialien und Oberflächen zum Anfassen

Bei den BauTagen am 14. und 15. Oktober 2016 präsentieren die Aussteller innovative Materialien und Oberflächen. Ein Aspekt, der insbesondere bei der Auswahl und Kombination von Böden, Wänden, Küchenfronten und Möbeln eine wichtige Rolle spielt.

Beim Architekten- und Bauprofi-Treff am Freitag, 14. Oktober 2016 gibt Dipl. Arch. ETH Susanne Fritz den Gästen spannende Einblicke in die richtige Auswahl von Materialien. Der Mitbegründer der Firma Bcomp, Cyrille Boinay spricht zum Thema «Naturfasern - industriell umgesetzt». Der Entwickler einer innovativen Naturfaserverbundstoffes beliefert Ski-, Auto- und Uhrenhersteller und sieht auch spannende Chancen für seine Naturfasern im Bereich Architektur und Bauen. Die Naturfasern sind leichter und robuster als Carbon und weisen eine hohe Umweltverträglichkeit auf. Schliesslich wird Aurel Aebi als Gast am Architekten- und Bauprofi-Treff erwartet. Der Mitbegründer des preisgekrönten Ateliers Oï arbeitet für verschiedenste Auftraggeber im In- und Ausland. Dabei sind Interdisziplinarität, Teamgeist und eine enge Beziehung mit dem Material wesentlich für das Ateliers Oï aus La Neuveville am Bielersee. Zum anschliessenden Austauschen, Netzwerken und Geniessen beim Apèro Riche lädt das stilhaus die Gäste ein. Der Eintritt ist frei (Anmeldung). Start ab 17.00 Uhr.

Am Bauherren-Tag am Samstag, 15. Oktober 2016 gibt es ein vielfältiges, buntes Programm für alle Interessierten. Die Aussteller im stilhaus beraten umfassend zu allen Fragen rund um «Material und Oberfläche». Den ganzen Tag über gibt es Fachreferate und ausserdem wird eine grosse Auswahl an Bemusterungen für zuhause präsentiert. Ein Unterhaltungsprogramm, Live-Musik und feine Kulinarik runden den Besuch am Bauherrren- und Familien-Tag im stilhaus ab.

 

 





Rückblick BauTage, 8.-9. April 2016 | Fokus Umbauen + Modernisieren

 

Am Architekten- und Bauprofi-Treff am Freitag, 8. April 2016 gewährte der Architekt Daniel Schneider, Monoplan AG den Fachbesuchern interessante Einblicke in die Modernisierung des traditionsreichen Hotels Atlantis, Zürich. Als Gäste kamen ausserdem Marianne Zünd vom Bundesamt für Energie BFE und die Modeschöpferin Christa de Carouge zum Thema «Kleiderarchitektur im Wandel der Zeit». Im Anschluss von für die Besucher ein Apéro mit Networking statt.

Was ist gesundes Modernisieren, wie verlässlich sind Objektschätzungen und was muss man im Immobilienrecht beachten? Auf diese und mehr Fragen gaben die Referenten am Bauherren-Tag am Samstag, 9. April 2016 ausführlich Auskunft. Die Moderatorin und Ex-Miss Schweiz Tanja Gutmann begrüsste spannende Gesprächspartner, von denen Bauherrschaften, Eigentümer und Interessierte Tipps und Informationen aus erster Hand im stilhaus erhielten. Abgerundet wurde der Tag mit Live-Musik und kulinarischen Verwöhn-Momenten im Restaurant IOIY's.

 

 

 


Main Presenting Partner